Archiv für das Tag 'Wörgl'

Kids go wild – Wörgel – Ergebnisse

7. Oktober 2009

So nun ist der erste Contest erfolgreich über die Bühne gegangen und es gibt die ersten Ergebnisse. Ich war zwar leider nicht dabei, aber mein Freund Oliver Gordon war so nett, und hat mir Bilder und Infos per Mail zukommen lassen. So nun möchte ich Euch nicht länger auf die Folter spannen, denn hier ist nun der mir zur Verfügung gestellte Text:

Vergangenen Sonntag war es soweit. Die Pilotto – Kids go wild Contest Serie startete in Wörgl und bei herrlichem Wetter konnten die Nachwuchs Skateboarder ihr Können unter Beweis stellen. Zahlreiche Kids waren gekommen, um sich die ersten Punkte in der Contest Serie zu sicheren. Den auf denjenigen, der bei der Contest Serie am Besten abschneidet, wartet eine tolle Überraschung. Nächsten Sonntag geht es dann nach Kufstein und die Woche darauf nach Jennbach. Bei jedem Contest gibt es massig Preise zu gewinnen und man sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Ergebnisse Wörgl

1. Thomas Gisswein
2. Florian Haas
3. Daniel Kopp
4. Florian Steindl
5. Dominic Mißlinger

Best Trick: Santino Schwaiger – FS 360

So nun noch ein paar Bilder, damit man sich was vom Event vorstellen kann:

Wie man auf den Fotos schön erkennen kann, hat Herr Gordon selbst den Job des Moderators übernommen. Ich finde es sehr gut, dass eine Legende des österreichischen Skateboardings sich so für den Nachwuchs einsetzt. Der nächste Contest steht ja schon am Sonntag, den 11.Oktober 2009 in Kufstein an. Ich wünsche Euch an dieser Stelle, dass Ihr wieder ein perfektes Wetter habt und wieder tolle Leistungen der jungen Talente zum Besten gegeben werden. Es gibt natürlich auch einen kurzen Bericht bei unseren Freunden von Steetfame online, den Ihr hier finden könnt.

Kids go wild – Contests in Tirol

23. September 2009

Wie ich von Oliver Gordon erfahren habe gibt es nun auch Tirol einen massiven Ruck zur Förderung der jungen Nachwuchstalente im Skateboarding. Der Pilotto-Skateshop veranstaltet unter dem Titel „Kids go wild“ eine Serie von Contests um den „Rookie of the year 2009“ zu finden. Meiner Meinung nach ist dies eine exzellente Idee, denn die Stars von morgen müssen heute schon aufgebaut und inspiriert werden. Zu diesem Zweck gibt es kaum etwas besseres als einen Contest, bei dem sich die jungen Rollbrett-Sportler vergleichend messen können. Anders als bei unserer Shuvit Cup 2009 – Serie in Wien, bei der Wildcards bei den Contests zu gewinnen sind, die zur Teilnahme am Finale berechtigen, werden bei diesen Events Punkte gesammelt, die nach dem letzten Contest aufaddiert werden und somit der Sieger bestimmt werden kann. So nun der Flyer zur Contest-Serie:

"Kids go wild" Front "Kids go wild" Back

Hier noch der Text, der mir vom Oliver übermittelt wurde. Er enthält alle Termine und Detail-Infos zu den Events:

Pilotto – „Kids go wild“

Die „Kids go wild“ Skateboardcontest Serie wurde vom Pilotto Skateshop ins Leben gerufen, um ungesponserten Skatern unter 18 eine Chance zu geben, zu zeigen was sie auf ihrem Skateboard so drauf haben. Die Serie ist auf drei Skateboardparks im Tiroler Unterland aufgeteilt und findet an drei Wochenenden im Oktober statt, Beginn jeweils 13 Uhr. Derjenige, der nach den drei Stopps die meisten Punkte auf seinem Konto verbuchen kann, wird „Rookie of the Year 2009“ und kann sich über einen tollen Hauptpreis freuen. Bei jedem Jam gibt`s tolle Preise zu gewinnen und es lohnt sich für jeden vorbei zuschauen.

4. Oktober – Skatepark Wörgl

11. Oktober – Skatepark Kufstein (bei jeder Witterung)

18. Oktober – Skatepark Jenbach (bei jeder Witterung)

Shuvit_footer_image
| home | crew | news | forum | photos | contact | links | videos | profiles | skateparks | projects | club | webmail | admin | impressum |

Valid XHTML 1.0 Transitional

© since 2007 by shuvit-crew | design: pochito

[Valid RSS]

CSS ist valide!

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Bloggeramt.de  BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor  Blog Top Liste - by TopBlogs.de